Wehntalerstrasse 117, Höri

Instandsetzung Bauernhaus Höri ZH

 

Bauherrschaft: Privat

Jahr: 2017

Kosten: CHF 50’000

Architekt: Philipp von Burg, Architekt

Umfang: 240m2

Kurzbeschrieb

Risssanierung Fassade, Putzreparaturen, Putzneuaufbau

Schlämmantrag, Baudokumenation

Bindemittel Baustellenmischungen: Sumpfkalk, Hydraulkalk

 

Vorgeschichte

Aufgrund der vielen Risse in der Fassade und den maroden Putzen an den Riegelausfachungen wurden wir vom Architekten kontaktiert und konnten nach der Offertstellung die Arbeiten ausführen.

 

Konzept und Arbeiten

Lose Putze wurden entfernt und ergänzt. Noch genügend haftende Putze wurden belassen. Risse wurden verfüllt und zugeschlämmt. Der Giebelwand wurde ein Steinsichtiger Kratzputz versehen. Die Fassadenputze wurde mehrmals mit einer selbsthergestellten Kalkfarbe geschlämmt. Am Objekt wurden ausschliesslich auf der Baustelle zusammengemischte Kalkmörtel verwendet.