top of page

Kalkmörtelboden, Mühli Ennenda

In enger Zusammenarbeit mit dem Atelier Lando Rossmeier und Maurin Bisig entwickeln und fertigen wir einen Luftkalkboden für ein Goldschmiedeatelier. Der Unterboden mit lokalem Kies- und Kalkmaterial wird im Heisskalkverfahren im mehreren Lagen eingebracht und aufwändig verdichtet. Die zwei abschliessenden, pigmentierten Spachtelungen werden fresko aufgebracht und mit Olivenölseife veredelt.









20 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page