Zustandsbericht Umgebungsmauern ref. Kirche Hinwil

Von der Firma "Jehle Umbauten" und der kantonalen Denkmalpflege wurden wir beauftragt die Mauern der reformierten Kirche Hinwil zu untersuchen. Aufgrund der Topologie und der Mörtelzusammensetzung, welche durch Sondierungen ermittelt wurden, gehen wir davon aus, dass die Mauern bereits aus römischer Zeit stammen könnten.









27 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen