Lägern Hochwacht, Boppelsen

Restaurant Lägern Hochwacht, Instandsetzung

 

Bauherrschaft: Privat

Jahr: 2018

Kosten: CHF 150’000

Architekt: Leibundgut Architekten, Zürich

Bauleitung: A. Wanner AG, Niederhasli

Ingenieurbüro: Walt Galmarini AG, Zürich

Bauphysik: Amstein + Walthert AG, Zürich

Baumeister: Jäggi + Hafter AG, Regensdorf

Holzbau: Beni Holzbau, Niederweningen

Umfang: 370m2

Kurzbeschrieb

Mauerwerksertüchtigung und -rekonstruktion, Innenputze

Fassadenputze, Zustandsbericht

Vorgeschichte

Aufgrund von Abbrucharbeiten der ehemaligen Anbauten sind Risse im historischen Ausflugsrestaurant Lägern Hochwacht entstanden. Wir haben das Mauerwerk untersucht und ein Sanierungskonzept erstellt.

 

Konzept und Arbeiten

Das Mauerwerk musste vor den weiteren Anbauten und dem Felsaushub gesichert werden. Das Mauerwekr wurde darum gestopft und ausgezwickelt.

Das Objekt auf dem Kalksteinhöhenzug wurde mit Kalksand verputzt und schwach steinsichtig zurückgekratzt, sodass das Natursteinmauerwerk und der Kalksand  gut erkennbar bleibt.